Rundreise für Singles Vietnam- mit den Highlights Hanoi, Halong-Bucht u.v.m.

Mit Vietnam haben wir das Trendziel in Asien in unser Singlereisen-Programm aufgenommen. Lassen Sie sich während der Vietnam-Rundreise für Singles von den wunderschönen Naturlandschaften und Stränden beeindrucken.

Kundenmeinungen

Neu

Neu

Kundenbewertungen

Reiseleitung Neu
Qualität von möglichen 6  
Unterkunft Neu
Freizeitprogramm Neu

Nützliche Informationen

Beispiele für Flüge

Die Buchung einer Flugreise wird erst dann verbindlich, wenn Sie unser Flugangebot schriftlich bestätigen. Dazu erhalten Sie nach Anmeldungseingang ein Flugangebot mit möglichen Flügen per E-Mail von uns.

Reisezeiten & Buchung

Reiseziel Reisenr. Alter Reisetermin Preis freie Plätze Buchung
Vietnam - Rundreise S2017-VNM 29-49 22.10.2017 - 02.11.2017 1899 Buchen
Vietnam - Rundreise S2017-VNM 35-55 26.11.2017 - 07.12.2017 1899 Buchen

Leistungen

Reise-Starttermin = Abflugtag in Deutschland, Ankunft im Urlaubsziel einen Tag später
Reise-Endtermin = Ankunftstag in Deutschland, Abflug ab Urlaubsziel einen Tag vorher

Leistungen (im Reisepreis inklusive)

  • Fluganreise nach Hanoi und zurück von Ho-Chi-Minh*
  • Inlandsflüge (Hanoi-Hue, Danang-Ho-Chi-Minh)
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück (bei Flugbuchung über Sunwave)
  • 9 Nächte im Doppelzimmer/ Doppelkabine DU/WC
  • 9x Frühstück
  • 1x Mittagessen
  • 1x Abendessen
  • Transport im Bus
  • lokale Reiseleitung zusätzlich zum Fahrer
  • Freizeitprogramm wie im Reiseverlauf ausgeschrieben
  • Ausflüge wie im Reiseverlauf ausgeschrieben
  • täglich 1 Flasche Mineralwasser

Extras

  • * Flugzuschläge nach Buchungsklassen, von allen Abflughäfen möglich + 30 €, 60 €, 90 €, 120 €, 150 €, 180 € (im Einzelfall eventuell mehr)
  • Eigenanreise   -599 € (Reise-Starttermin = Abflugtag in Deutschland, Ankunft im Urlaubsziel einen Tag später, Reise-Endtermin = Ankunftstag in Deutschland, Abflug ab Urlaubsziel einen Tag vorher)
    Einzelzimmer + 399 €
  • Extra-Aktivitäten: Zahlung vor Ort Trinkgelder für den Fahrer und die Reiseleitung
Unser Tipp: Wegen begrenzter Flugkapazitäten empfehlen wir, frühzeitig zu buchen.

Frühbucher-Rabatt für Flugreisen (bis 3 Monate vor Reisebeginn) 20 € pro Person

Mindestteilnehmerzahl pro Reise: 16 Personen bis spätestens 2 Wochen vor Reisebeginn

Reiseziel

Vietnam Rundreise- traumhafte Städte und Hochländer

Sie erleben das geschäftige Treiben in Hanoi und Ho Chi Minh Stadt. Die Vietnamesen sagen selbst noch „Saigon“. Zu dem werden Sie auf dem Wasser bei den Singlereisen Vietnam das Land entdecken. Unter anderem an Bord einer traditionellen Holzdschunke bei der Fahrt durch die Halongbucht, in einem Drachenboot auf dem Parfumfluss sowie auf einem traditionellem Sampan im dem Mekong-Delta.

Hanoi: Die malerische Hauptstadt Vietnams Hanoi hat nicht nur ein ruhigeres Tempo als so manch andere asiatische Stadt, auch ihr Stadtbild ist anders. Besonders das Zentrum, mit den langen, breiten und mit Bäumen gesäumten Boulevards, den zum Verweilen einladenden Seen und den imposanten Villen aus der Kolonialzeit, sind sicherlich später noch schöne Erinnerungen an einen wunderschönen Singleurlaub in Vietnam. Hanoi bietet für jeden etwas und lässt Sie oft wünschen, dass Sie doch etwas mehr Zeit hätten, um diese spannende Hauptstadt bei den Singlereisen Vietnam richtig kennen zu lernen.

Saigon/ Ho Ch Minh Stadt: Saigon ist eine Stadt voller Kontraste. Auf der einen Seite sehen Sie moderne Hochhäuser, auf der anderen stehen koloniale Gebäude und traditionelle Tempel. Mopeds und Fahrradrikschas bestimmen das Straßenbild der Stadt. Lassen Sie sich bei den Singlereisen Vietnam von diesen Kontrasten beeindrucken.

Unterkunft

Ihre Unterkünfte

Übernachten werden Sie bei der Rundreise in 4 Sterne-Hotels. Wir buchen für Sie Deluxe- bzw. Superior-Zimmer. Auf dem Schiff ist es eine Deluxe-Kabine.

 

Reiseverlauf

Reiseverlauf der Single-Rundreise Vietnam (Änderungen vorbehalten):

TAG 1: ABFLUG DEUTSCHLAND

TAG 2: HANOI ANKUNFT
Ihre Vietnam Rundreise für Singles beginnt mit einer herzlichen Begrüßung durch unseren Fahrer in Noi Bai, dem internationalen Flughafen bei Hanoi. In einem klimatisierten Fahrzeug geht die Fahrt zu Ihrem Hotel.

Am Nachmittag besuchen Sie den Ho Tay See oder auch Westsee genannt sowie die im 6. Jahrhundert erbauten Tran Quoc Pagode, die zu den ältesten buddhistischen Tempeln von Hanoi zählt. Der im 17. Jahrhundert erbauten Than Nhien Damm teilte den ehemals größeren Westsee in zwei Seen, in den heutigen Ho Tay und den Truc Bach See. Dieser wird auch „See der Tränen“ genannt, denn er war das Exil für die in Ungnade gefallenen königlichen Konkubinen. Unweit dieses Sees, in einer ehemaligen französischen Residenz ist das Home Restaurant, einer der besten Restaurants von Hanoi. Genießen Sie ein von modernen Elementen beeinflusstes traditionelles vietnamesisches Abendessen (exkl.)
Übernachtung im Hanoi.

TAG 3: HANOI - HALONG-BUCHT
Nach dem Frühstück verlassen Sie Hanoi Richtung Halong Bucht für eine Bootsfahrt und Übernachtung an einem der schönsten Plätze der Welt. Erleben Sie bei der Fahrt zur Bucht ein kleines Stück vom täglichen Leben der vietnamesischen Dorfbewohner. Sie passieren das fruchtbare Ackerland des Roten Fluss Deltas. Dabei sehen Sie die Bewohner bei der Arbeit auf den Reisfeldern, beim Pflügen der Felder mit ihren Wasserbüffeln oder wie sie auf Fahrrädern Schweine zum Markt transportieren.
Nach der Ankunft in Halong City am späten Vormittag gehen Sie für die Übernachtung und die Fahrt durch die Halongbucht an Bord einer traditionellen Holzdschunke.
Während der gemächlichen Kreuzfahrt durch die malerische Bucht, vorbei an bizarren Felsformationen mit solch ungewöhnlichen Namen wie „Segel“, „Hund“ und „Dinh Huong“ (Weihrauchtopf), wird Ihnen das Mittagessen serviert (inkl.)
Am Ende des Tages erreichen Sie den malerischen Ankerplatz des Schiffes, wo es für die Nacht vor Anker geht. Während am Horizont langsam untergeht und sich die kommende Nacht ankündigt, wird Ihnen in dieser romantischen Atmosphäre Ihr Abendessen, bestehend aus frischen Meeresfrüchten, Salaten und Früchten, serviert (inkl.).
Übernachtung in Halong Bucht.

TAG 4: HALONG BUCHT– NOI BAI FLUGHAFEN –PHU BAI FLUGHAFEN VON HUE
Auf Ihrer Rückkehr nach Halong City genießen Sie einen Brunch (inkl.), während Ihr Boot an Kalksteinformationen vorbeifährt, die wie aus einer anderer Welt kommend erscheinen. Nach der Ausschiffung treffen Sie ihren Fahrer für den Transfer zum Flughafen Noi Bai für den Weiterflug nach Danang. Nach der Ankunft in Danang geht die Fahrt zugleich weiter nach Hoi An. Übernachtung in Hue.

TAG 5: HUE FAHRRADSTADTTOUR & DRACHENBOOTFAHRT
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Fahrrad zur Toa Kham Bootsanlegestelle, für eine Bootsfahrt auf dem Parfümfluss, in einem Drachenboot, wie Sie es nur in Hue finden.
Die Bootsfahrt führt zu einer der ältesten und schönsten Pagoden des Landes, zur Thien Mu Pagode. Sie wird auch, da sie ursprünglich der vietnamesischen Göttin des Schicksals Linh Ung geweiht war, Linh Mu Pagode genannt. Das Wahrzeichen von Hue wurde im Jahre 1601 zwischen dem Fluß und einem Pinienwald errichtet.
Nach dem Besuch der Pagode beginnt die Fahrradtour. Das erste Ziel ist der Zitadellenkomplex von Hue. Begonnen wurde mit dem Bau der Festungsanlage im Jahre 1804 durch Gia Long dem Gründer und ersten Kaiser der von 1802 bis 1945 in Vietnam herrschenden Nguyen-Dynastie. Auf dem Weg zum nächsten Ziel der Singlereise Vietnam der überdachten Thanh Toan Brücke passieren Sie Dörfer, Reisfelder und eine Vielzahl von Flüssen und Kanälen. Von den überdachten Brücken Vietnams überlebten nur zwei die letzten Jahrhunderte. Eine ist in Hue und eine weitere ist das Wahrzeichen von Hoi An. Beide werden japanische Brücke genannt. Der Baustil beider Brücken ist ähnlich, es gibt aber kleine Unterschiede. Die Brücke in Hoi An wurde im 17.Jahrhundert von japanischen Kaufleuten gestiftet, während die in Hue 1776 von der Königin der Le- Dynastie Tran Thi Dao finanziert wurde, um den Dorfbewohnern die Überquerung des Flusses zu erleichtern. Im Thanh Toan Öko-Restaurant essen Sie zu Mittag (exkl.) und machen einen Streifzug durch den Biogarten des Restaurants. Hier sehen Sie eine Vielzahl an einheimischen Früchten und Gemüsesorten. Bei einem Gespräch mit den Einheimischen lernen Sie besser deren Sitten und Gebräuche kennen.
Danach geht es an den Stadtrand von Hue, zum Khai Dinh Grabmal. Anders als die anderen Gräber von Hue, ist diese Betonkonstruktion, die zwischen 1920 und 1931 errichtet wurde, eine Verschmelzung vietnamesischer und europäischer Elemente. Selbst die Steingesichter der Mandarinen-Ehrenwachen sind eine Mischung beider Kulturen. Die Rückkehr zum Hotel erfolgt mit dem Auto. Übernachtung in Hue.

TAG 6: HUE – THUAN AN – LANG CO – DEO HAI VAN – DA NANG - HOI AN
Am frühen Morgen fahren Sie zum Strand von Thuan An. Hier beginnt Ihre Weiterreise Richtung Süden entlang einer Küstenstraße nach Danang, auf der Sie nicht nur eine wunderschöne Landschaft, sondern auch bei Ihrer Fahrt durch die Dörfer mehr vom Alltagsleben der Vietnamesen abseits von den normalen Touristenrouten sehen.

Es geht zuerst Richtung Cau Hai Lagune, diese bildet zusammen mit der von Tam Giang das größte Lagunensystem Südostasiens. Die an der Küste verlaufende Straße gehört zu den schönsten Plätzen Vietnams. Die nächsten Stopps bei der Singlereise Vietnam nach der Cau Hai Lagune sind der wunderschöne Strand bei Lang Co und der berühmte Deo Hai Van oder auch Wolkenpass. Bei schönem Wetter haben Sie einen herrlichen Blick bis weit hinein in die Bucht von Danang. Zu Mittag essen Sie original vietnamesisch in einem der vielen einheimischen Restaurants auf der Wegstrecke (exkl.)
Auf der Fahrt von Hue Richtung Danang Hoi An, entlang der Küste, sehen Sie einige der schönsten Plätze von Vietnam. Übernachtung in Hoian.
Hinweis: Wahl zwischen Shuttle Bus oder gegen einen Aufpreis in Höhe von 67$/ pro Person mit dem Jeep

TAG 7: HOI AN
Am heutigen Vormittag der Vietnam Rundreise für Singles sehen Sie einige Sehenswürdigkeiten der Altstadt, wie die beiden Tempel Kwan und Phuc Kien, sowie zwei von den vielen historischen Häusern der Stadt, das Alte Haus von Tan Ky Ancient House und das Phung Hung Haus, die überdachte japanische Brücke, das Symbol von Hoi An und weitere Sehenswürdigkeiten von dieser einzigartigen Stadt, wo jeder Schritt auch ein Schritt in die Vergangenheit ist.
Am Nachmittag machen Sie eine Tour zum 45km entfernten My Son., den 1999 zum Weltkulturerbe erklärten ehemalige spirituellem Zentrum der Cham.
Der Aufstieg begann mit dem Bau des ersten Tempels im 4.Jahrhundert, anfänglich wie alle anderen Tempel auch noch aus Holz. Ab dem 6. Jahrhundert jedoch mehr und mehr aus Ziegelstein, da in den permanenten Bürgerkriegen und Konflikten mit den Nachbarn die hölzernen Tempel regelmäßig zerstört wurden. Die Tempelanlage hatte in den folgenden Jahrhundert eine sehr wechselreiche Geschichte. Nach der Eroberung der Hauptstadt 1471 und dem darauffolgenden Zerfall des Reiches, geriet dieses religiöse Zentrum jedoch immer mehr in Vergessenheit.
Übernachtung im Resort, Hoi An

TAG 8: HOI AN - HO-CHI-MINH-STADT
Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen von Danang gefahren. Nach einem kurzen Flug erreichen Sie das dynamische Ho-Chi-Minh, das nachwievor von seinen Bewohnern Saigon genannt wird.
Eine nächtliche kulinarische Exkursion in den Straßen von Ho- Chi- Minh.
Die Saigon-Nacht-Tour (18.00 - 22.00 Uhr) ist ein Ausflug in das Nachtleben und ein Streifzug durch die vietnamesische Straßenküche von Ho- Chi- Minh auf einem Vespa-Oldtimer. Das Erlebnis beginnt mit einem Drink im Cafe Zoom. Während der Saigon-Nacht-Tour können Sie eine Vielzahl von Speisen und Getränken in 2 lokalen Restaurants genießen und die Genüsse der landesüblichen Straßenküche versuchen. Oft ist die Suppe von der alten Oma an der Straßenecke ein größerer Gaumengenuss als ein Essen in einem prämierten Sternerestaurant. So manche berühmte Sehenswürdigkeit, die Sie auf der Fahrt durch die Nacht passieren, wirkt von Scheinwerfern erleuchtet häufig noch eindrucksvoller als bei Tage.
Sie besuchen ein vietnamesisches Nachtcafe mit Live-Musik und gehen als Abschluss in eine Rock-Musik-Bar.
Diese Tour beinhaltet freie Getränke und soviel Essen wie Sie essen können.

TAG 9: HO CHI MINH STADT - MEKONG-DELTA – HO CHI MINH STADT
Nach dem Frühstück beginnt heute die Abfahrt vom Hotel zum Mekong Delta. Wir verlassen Ho Chi Minh Stadt auf einer sehenswerten Route durch das Mekongflußdelta, Heimat der reichsten und besten landwirtschaftlichen Flächen in Vietnam. Genießen Sie eine Bootsfahrt zu einer Insel, die wunderschöne Orchideen Gärten hat und sie gelangen zu dem wundervollen Cai Be Markt, einer der ganz berühmten Plätze des Mekongdeltas. Der Cai Be Floating Markt ist ein herrlicher Ort, wo Sie Hunderte von kleinen Booten entlang des Ufers sehen werden, die mit ihren Waren handeln. Sie setzen Ihre Bootsfahrt durch ein Labyrinth von Kanälen fort, die kreuz und quer um die Insel An Binh laufen.
Genießen Sie die köstlichen und tropischen Früchte vom Delta während wir die Fahrt durch die Inseln fortsetzen, um über den Mekong nach Vinh Long (2km) zu gelangen. Auf dem Weg zurück nach Ho Chi Minh Stadt.
Am Abend können sie in einem ausgewählten lokalem Restaurant landestypische Köstlichkeiten genießen (exkl.). Sie verbringen eine weitere Nacht im selben Hotel in Ho Shi Minh City (ehemals Saigon).

TAG 10: HO CHI MINH STADT – STRAND VON HO TRAM
Für die Fahrt zum schwimmenden Markt von Cai Rai überqueren Sie den Mekong. Sie sehen dabei traditionelle Sehenswürdigkeiten wie Reisschiffe, hölzerne Schiffswerften und auch Kuriositäten wie gar das Trocknen von Obst entlang des Mekongufers.
Nach dem Besuch des bunten schwimmenden Markt geht die Fahrt zum Strand von Ho Tram. Ho Tram ist nicht weit entfernt von den bei den Vietnamesen sehr beliebten Strandort Vung Taunoch und noch eines der am wenigsten touristisch entwickelten Strandziele Asiens. Das klare Wasser, die weitgehend leeren Strände verleihen diesem einen gewissen Charme und wird Sie Vieles vergessen lassen. Der Rest des Tages gehört Ihnen, damit Sie die Annehmlichkeiten und die Atmosphäre dieses doch einzigartigen Resorts richtig genießen können.
Übernachtung in Ho Tram Beach Resort

TAG 11: ABREISE VON HO TRAM - HO-CHI-MINH-STADT ABFAHRT
Heute ist Ihr Abreisetag. Genießen Sie noch ein letztes Mal das unbeschreibliche Flair von Ho Tram vor Ihrem Flug zurück nach Ho-Chi-Minh-Stadt und dem Abflug aus Vietnam. Nach den Tagen an diesem herrlichen Fleckchen Erde, werden Sie Vietnam sicherlich mit einem „lachenden und einem weinenden Auge“ verlassen.
In Ho-Chi-Minh-Stadt ist vielleicht noch wenig Zeit für einen letzten Einkauf oder einfach nur, um am Flughafen zu entspannen.

TAG 12: ANKUNFT IN DEUTSCHLAND

Reiseleitung

Ihr Reiseleiter vor Ort könnte sein

Liebe Gäste,
auf Rund- und Fernreisen ist es üblich, dass wir mit Reiseleitern zusammenarbeiten, die in der entsprechenden Destination leben.
Sie lernen dadurch nicht nur die Sprache und Kultur Ihres Reiselandes besser kennen – oft bekommen Sie sogar persönliche Einblicke in das Leben der Einheimischen und garantiert viele Insider-Tipps.
Immer, wenn möglich, arbeiten wir mit deutschsprachigen Reiseleitern aus der Region zusammen. Bitte entnehmen Sie diese Information auch der Reiseausschreibung oder den Reiseinformationen.
Erleben Sie mit unseren örtlichen Reiseleitern einzigartige Augenblicke, aufregende Ausflüge und unvergessliche Tage in Ihrem Urlaub!

FAQ

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Reiseziel Vietnam

Ist ein Safe in den Hotelzimmern vorhanden?
Bei einer Rundreise mit verschiedenen Hotels können wir einen Safe im Zimmer nicht garantieren.

Kann man die Betten in den Hotels auseinander schieben?
Doppelzimmer beinhalten 2 Einzelbetten, die selbstverständlich generell getrennt sind.

Wie lange dauern die Busfahrten?
Die Busfahrtdauer ist abhängig von den Zielorten. Die Fahrt von Hanoi nach Halong dauert ca. 6 Stunden. Das ist die längste Fahrt. Die Fahrt von Hue nach Hoi An dauert ca. 4-6 Stunden. Es werden viele Stopps an interessanten Plätze auf der Strecke eingelegt.

Wie groß ist der Reisebus?
Es sind bequeme Reisebusse, die abhängig von der Gruppengröße varieren können. Eine Klimaanlage ist in allen Bussen vorhanden.

Wie weit ist das erste Hotel vom Flughafen entfernt?
Es sind ca. 25 Kilometer bis zum ersten Hotel. Die Fahrt von dem Flughafen Noi Bai nach Hanoi sind ca. 35km, von Danang nach Hoi An 25 Km

Sind die Inlandsflüge sicher?
Die Inlandsflüge werden mit Vietnam Airlines durchgeführt, die international ein großes Ansehen hat.

Wie viel Extrageld sollte ich für die Reisekasse einplanen?
Ist vom Kunden abhängig. Sie sollten für Extraspeisen, Getränke und ggfs. zusätzliche Eintritte Extrageld einplanen.

Gibt es einen WLAN oder Internetanschluss? Wenn ja zu welchem Preis?
Es ist kostenfreies WLAN für die Gäste verfügbar. In jedem Restaurant und Geschäft ist es kostenlos.

Ist in den Zimmern ein Fön vorhanden?
Es gibt einige Hotels mit diesem Service ist aber nicht die Regel, Fön in: Hanoi, Hue, Hoi An,in HCM , Ho Tram

Verfügen die Zimmer über eine Klimaanlage?
Alle Hotels haben eine Klimaanlage.

Gibt es Strandhotels auf der Rundreise und wie weit ist dann der nächste Strand entfernt?
Die Strandhotels haben einen eigenen umzäunten Strand. 

Ist ein Pool bei den Hotels vorhanden?
Bei einigen Hotels auf der Rundreise ja, teilweise nicht wie z.B. in Hanoi Stadthotel

Sind Strand/Poolhandtücher vorhanden?
Das ist von Hotel zu Hotel unterschiedlich.

Welche Ausrüstungen sollten mitgenommen werden?
Für Wanderungen und andere sportliche Aktivitäten sollten (bei Interesse) jeweils entsprechende Schuhe mitgenommen werden.
Festes Schuhwerk und Regenkleidung kann ansonsten auch vor Ort in Vietnam erworben werden.

Wie ist die Währung in Vietnam und womit kann ich zahlen uns wie kann ich Bargeld abheben/umtauschen?
Es gibt überall Geldautomaten. In Banken ist der Umtausch möglich sowie bei Juwelieren und Travelservices, etc... Am besten den örtlichen Reiseleiter fragen, wo man den besten Kurs bekommt.
Die einheimische Währung ist Dong oder VND.

Welche Reisedokumente benötige ich für die Einreise nach Vietnam?
Bis 15 Tage Aufenthalt benötigt man kein Visum, es reicht ein gültiger Reisepass. Danach wird das Visum bei der Botschaft beantragt oder ein „visa by arrival document“ Visa wird dann am Grenzübergang ausgestellt.

Welche Impfungen werden empfohlen?
Empfehlenswert ist vor allem die Impfung gegen Hepatitis A. Generell empfiehlt die Impfkommision die Standardimpfungen auf dem neuesten Stand zu halten. Erwachsene sollten die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie und Keuchhusten, alle zehn Jahre auffrischen lassen.

 

Video

Allgemeine Informationen (zur Anreise, Gepäck, Zahlung etc.) finden Sie unter: FAQ

Ähnliche Reiseziele

Folgende Reiseziele könnten Sie auch interessieren:

Kuba · Rundreise

Im Oldtimer durch Havanna cruisen, in Trinidad den Spuren der Kolonialgeschichte folgen & den Lieblingsstrand finden.

Reisen anzeigen

Nächster Termin: 23.09.2017

Mauritius

Mauritius Traumurlaub: Fast 2.000 km von der Küste Afrikas entfernt empfängt Sie eine Insel wie sie schöner kaum sein könnte.

Reisen anzeigen

Nächster Termin: 28.09.2017

Südafrika - Rundreise

Die Welt in einem Land– abwechslungsreiche Landschaften, großer Tierreichtum & im Kontrast dazu die Weltmetropole Kapstadt.

Reisen anzeigen

Nächster Termin: 14.10.2017

Namibia - Rundreise

Singlereisen Namibia: Unvergessliche Begegnungen in Wildparks und kostbare Momente der Entspannung erwarten Sie!

Reisen anzeigen

Nächster Termin: 21.10.2017