Unterstützung auf dem Weg in die Partnerschaft

Singleberater Dana und André

Singleberater Dana & André Dietrich unterstützen Menschen seit vielen Jahren auf dem Weg in eine erfüllte und glückliche Partnerschaft.

...zur Homepage!

 


27 kreative Wege, tolle Männer bzw. Frauen kennenzulernen

Kostenfreies E-Book
„27 geniale Wege, ganz leicht tolle Männer & Frauen kennenzulernen“

...zum kostenfreien E-Book!

Eine konkrete Anleitung auf mit vielen wertvollen Tipps, um Ihn oder Sie kennenzulernen.
Bonus: Begleitender E-Mail Kurs „Partnersuche aktiv angehen“ zur Vertiefung inklusive.
Die Partnersuche wird dadurch leichter und effektiver!


Mein Single Coaching

Online Workshop
„Die 7 Schritte zum passenden Partner“

...zum Online Workshop!

Mit erprobten Schritten und gezielten Werkzeugen, kann dieser Weg noch viel entspannter und schneller werden!

1. Alle Zweifel über Bord werfen und eine Entscheidung treffen
Man braucht viel Mut, um Partnersuche bewusst und aktiv anzugehen. Aus Angst andere Dinge vorzuschieben, oder einen Rückzieher zu machen, wenn es ernst wird, bringt nichts. Die Entscheidung zu treffen loszulegen und sich allem zu stellen, was einem begegnet, sind die Voraussetzung dafür, einen Partner zu finden.

2. Sich keinen Druck machen und in die Entspannung gehen
Gelassenheit auf dem Weg in die Partnerschaft ist das A & O, damit man nicht verkrampft ist oder bedürftig wirkt. Das schlägt potentielle Partner in die Flucht und die Partnersuche dauert unnötig länger. Gleichzeitig müssen vergangene Partnerschaften abgeschlossen sein. Dann darf die Partnersuche leicht gehen und Spaß machen!

3. Herausfinden, welche unbewussten Muster einen blockieren
Es braucht Selbsterkenntnis, damit unbewusste Muster, Handbremsen, oder blinde Flecken einem nicht immer wieder einen Strich durch die Rechnung machen. Sich unbewusst weiter zu sabotieren, verhindert das finden eines passenden Partners. Diese Schalter müssen umgelegt werden, um die Sackgasse zu vermeiden!

4. Den inneren Kompass noch klarer ausrichten
Die rosarote Brille ist auf dem Weg zum passenden Partner extrem problematisch. Es gibt 7 Punkte, die beim Kennenlernen überprüft werden sollten, BEVOR es in Richtung Partnerschaft geht. Der Prüfungsdreiklang, Vision, Werte & Chemie, gehört auch mit dazu. Das ist die perfekte „Schutzimpfung“ vor unpassenden Kandidaten.

5. Effektive Gelegenheiten zum Kennenlernen
Sowohl online, als auf offline Gelegenheiten gehören zur Partnersuche. Wichtig dabei ist, dass Frustration vorgebeugt wird und keine unnötige Zeit ins Land geht. Beim Kennenlernen und Dating geht es somit gleichermaßen um Effektivität und Gelassenheit. Ein paar einfache Regeln machen diesen Prozess deutlich entspannter und zielsicherer.

6. Prüfen, prüfen und nochmals prüfen
Nichts ist schlimmer, als erst nach 2 Jahren Partnerschaft zu erfahren, dass der eine noch ein Kind möchte und der andere nicht, oder dass die Vorstellungen des Wohnortes langfristig nicht übereinstimmen. Leider trauen wir uns zu Beginn oft nicht, Dinge anzusprechen, die wirklich wichtig sind. Die Konsequenzen sind jedoch fatal und können im Nachgang Jahre kosten. Prüfen ist das WICHTIGSTE bei der Partnersuche!

7. Jeder ist selber für die PartnerWAHL verantwortlich
Die Versuchung, schnell „Ja“ zu sagen und intim zu werden, wenn Schmetterlinge sich melden, ist oft sehr groß. Besonders, wenn man lange Zeit allein war und endlich jemanden an seiner Seite haben möchte. „Das gewisse Etwas“ reicht für eine stabile Partnerschaft jedoch hinten und vorne nicht aus.
Es sollte unbedingt eine bewusste PartnerWAHL getroffen werden, um nicht auf den Falschen reinzufallen!

Wertvoller Input und hilfreiche Tipps über 8 Wochen mit persönlicher Begleitung. Mehr Unterstützung geht nicht. Hier können Sie mehr erfahren!