Single-Skiurlaub Engelberg

Engelberg Titlis - das Gletschergebiet der Superlative!

Das größte Skigebiet in der Zentralschweiz, die längste Winter-Skisaison der Schweiz, die weltweit erste Drehseilbahn und die höchstgelegene Hängebrücke Europas – Engelberg Titlis markiert in jeder Hinsicht Höhepunkte. Begleiten Sie uns in die Urner Alpen, buchen Sie Ihr Einzelzimmer und freuen Sie sich auf einzigartige Wintererlebnisse!

Highlights

  • Einzelzimmer inklusive!
  • Hotel zentral in Engelberg
  • Großes Après-Ski Angebot
  • Hohe Schneesicherheit

Das erwartet Sie auf unserer Single-Skireise Engelberg

Kundenbewertungen

Qualität von möglichen 6 Punkten

Unterkunft
4.8 Punkte
Freizeitprogramm
5.6 Punkte
Reiseleitung
5.4 Punkte

Kundenmeinungen

Die Unterkunft und der Ort Engelberg sind wunderschön, würde ich auch im Sommer besuchen.

Katharina W., Silvester 2023/2024

Erholsamer Sporturlaub mit gutem Essen.

Stina W., Silvester 2023/2024

Die Location für Silvester und die unheimlich freundlichen Menschen im Hotel haben mir besonders gut gefallen. Zudem ist die Reiseleitung mega sympathisch!

Anonym, Silvester 2023/2024

Nützliche Informationen

Leistungen (im Reisepreis inklusive)

  • 5/6/7 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Du/WC
  • 5/6/7x Frühstückbuffet
  • 5/6/7x Abendbuffet oder Wahl Menü
  • Skikurs (ca. 2x 2,5 Std.)*
  • Ski-Guiding (ca. 3x 2,5 Std.)*
  • Reiseleitung
  • Freizeitangebote inklusive Fackelabfahrt oder -wanderung

 

* Bei Kurzreisen abweichend

Extras

  • 4-Tages-Skipass 248 €
  • 5-Tages-Skipass 295 €
  • 6-Tages-Skipass 337 €
  • 7-Tages-Skipass 374 €

Nützliche Hinweise

Sunwave Mitfahrbörse - Sie können freie Plätze in Ihrem Wagen anbieten oder Gesuche für Mitfahrplätze aufgeben - hier geht's zur Mitfahrbörse!
Genaue Abfahrtszeiten
von Ihrem Heimatbahnhof finden Sie unter www.bahn.de, www.oebb.at, www.sbb.ch.

Mindestteilnehmerzahl pro Reise: 10 Personen bis spätestens 20 Tage vor Reisebeginn

Skigebiet

Gletscherskigebiet mit Schneesicherheit von Oktober bis Mai

Wer hat’s erfunden? Natürlich, die Schweizer! Die Rede ist vom Rotair, der weltweit ersten Seilbahn, deren Gondeln sich um 360° drehen, während Sie in nur fünf Minuten auf den über 3.000 m hohen Gipfel des Titlis schweben und sich schon unterwegs ihre Lieblingspisten aussuchen können. Aber der Reihe nach: Weltberühmt wurde das auf dem Gletscher liegende Skigebiet in der Zentralschweiz durch den 1979 erstmals ausgetragenen Skisprung-Weltcup. Seitdem sind in Engelberg Größen wie Jens Weißflog und Sven Hannawald auf die Jagd nach den entscheidenden Metern gegangen. Auch unter Alpinbegeisterten hat sich das Skigebiet längt einen Namen gemacht. Kein Wunder: Mit über 3.000 Metern Höhe bietet der in der Zentralschweiz liegende Gletscher Titlis zuverlässige Schneeverhältnisse von Oktober bis Mai. Das Skigebiet bietet Abfahrten für alle Könnerstufen – insbesondere Freerider finden in Engelberg ihr Eldorado! Mit dem Titlis Xpress geht es in gut 15 Minuten über den Trübsee auf 1.800 m bis zur Bergstation Stand auf fast 2.500 m. Von hier aus erstreckt sich ein über 80 km langes Pistennetz. Erleben Sie nahezu unbegrenzten Skispaß auf 24 km blauen Abfahrten, 38 km roten Abfahrten und knapp 20 km schwarze Abfahrten. Die Beine auf dem Titlis brennen lässt die längste Abfahrt, auf der Sie zwölf Kilometer und 2.000 Höhenmeter den Gletscher hinunterbrettern. Mit der rotierenden Seilbahn Rotair geht es weiter zum Gipfel des Titlis, auf dem Sie viele weitere Höhepunkte erwarten. Dazu gehören etwa der Rutschpark mit Snow-Tubing, das Iglu-Dorf und natürlich die Gletscher Grotte – der Besuch in den Katakomben unter dem ewigen Eis ist kostenlos. Puren Nervenkitzel verspricht der Titlis Cliff Walk: In 3.000 m Höhe spannt sich Europas höchstgelegene Hängebrücke 150 m über dem 500 m tiefen Abgrund. Wie sagt man in der Zentralschweiz? Augen auf und durch!

Urlaubsort

Engelberg – Ihr Logenplatz für den Blick auf den Gletscher

Der malerisch in die Bergwelt der Zentralschweiz eingebettete Ort Engelberg liegt in einem Hochtal auf rund 1.000 m Höhe und offenbart atemberaubende Blicke auf die umliegenden Gipfel und den Gletscher. Ursprünglich geht Engelberg auf die im Jahr 1120 gegründete Benediktiner-Abtei Kloster Engelberg zurück, dem der Ort herrschaftsrechtlich noch immer untersteht. Etwa 4.000 Menschen leben zu Füßen des Titlis und heißen Gäste gern willkommen. Interessante Einblicke in die Geschichte und das traditionelle Brauchtum von Engelberg gewähren etwa das Tal Museum und das Herrnhaus Grafenort. Für Winter-Action neben dem Alpinspaß im Gletscherskigebiet erwartet Sie der Sporting Park mit Eislaufen, Curling und Eisstockschießen, Kletterwand, Fitness und Yoga und vielem mehr. Auch Shopping in den lokalen Geschäften, gemütliche Einkehr und Kino bieten reizvolle Momente für Ihre Urlaubszeit jenseits der Pisten. Besonders hervorzuheben: Engelberg engagiert sich sehr für Nachhaltigkeit und fördert Klimaschutz, den Einsatz erneuerbarer Energien und eine umweltverträgliche Mobilität. Alles für die Zukunft – und natürlich den Gletscher.

Ihr Hotel

Alltag Adieu! – willkommen im Hotel St. Josefhaus

Ihr Hotel in Engelberg gehört zu den Gastbetrieben des Klosters, das die jahrhundertealten Traditionen der benediktinischen Gastfreundschaft mit Leben füllt. Besonders reizvoll: Das in der Zentralschweiz liegende Hotel wird von der Litauischen Gastgeberin Indre Lekaviciute und ihrem Team geführt und bietet Ihnen einen perfekten Mix aus Ruhe, Entspannung und heiterer Atmosphäre. Das St. Josefshaus verfügt über insgesamt 44 Zimmer, zu denen auch viele Einzelzimmer zählen. Ihr persönliches Einzelzimmer ist ein charmantes und geschmackvoll eingerichtetes Refugium mit zeitgemäßen Komfortdetails und traditionellen Stilelementen aus der Zentralschweiz. Stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet für Ihren Tag im Skigebiet und genießen Sie abends die hausgemachten Spezialitäten und 3-Gänge-Menüs, die das Küchenteam aus regionalen und saisonalen Zutaten für Sie zubereitet. Die passenden Tropfen liefert der bestens sortierte Weinkeller – das Kloster Engelberg besitzt sogar ein eigenes Weingut. Für ein klassisches Käsefondue im kleinen Kreis bietet das Hotel das urige Fondue Gädeli – ein alter Speicher, in dem Sie sich nach Ihren Abfahrten im Gletscherskigebiet am antiken Kachelofen aufwärmen und eine traditionelle Käsefonduezeremonie der Zentralschweiz genießen können. Zur inneren Einkehr lädt die hoteleigene Kapelle ein. Ein Raum, in dem Sie sich ganz in Ruhe Ihren Wünschen und Gedanken hingeben können.

Bei Hotelbewertungsportalen bewerten die Gäste das Hotel mit 5,5 von 6 Punkten. (Stand November 2023)

Lage Ihrer Unterkunft

Reisezeiten | Preise | Buchung

Neue Termine folgen